Schulprojekte

Die Goldschmidt-Stiftung fördert unter anderem die schulische Ausbildung. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Dazu hat die Stiftung bisher mit drei Schulen in Deutschland verschiedene Kooperationen und Projekte realisieren können.

Eine solche Kooperation besteht beispielsweise mit dem Burggymnasium in Essen. An dieser Schule haben vor rund 100 Jahren die Brüder Theo und Bernhard Goldschmidt ebenfalls ihr Abitur abgelegt. Anlässlich der Überreichung der Abiturzeugnisse im Juni 2014 konnte die Goldschmidt-Stiftung drei Schüler/innen mit ausgezeichneten Ergebnissen prämieren:

  • Simon Schaefer
  • Anna-Li Hanneforth
  • Janne Linder

 

Weitere Prämierungen von Schülern in Füssen und Leipzig stehen bevor. Darüber, sowie über die weiteren Kooperationen wird die Goldschmidt-Stiftung gesondert berichten.

Wird geladen
×